UV-FLOW-C

Die UV-FLOW-Serie umfasst UV-C ultraviolette keimtötende Geräte mit Abstrahlung in eine Richtung. UV-FLOW wird zur Herstellung von UV-Blendschutzschranken über den Türen von kontrollierten Kontaminationsräumen (weiße Kammern) oder auch zur Behandlung der oberen Luftschichten in Räumen und geschlossenen Räumen eingesetzt.
Der Einsatz von UV-FLOW ermöglicht eine intensive Desinfektion der Luft, die in allen Räumen der Lebensmittelproduktion, in denen es notwendig ist, unter mikrobiologisch optimalen Bedingungen zu arbeiten, unerlässlich ist. In der Lebensmittelproduktion wird empfohlen, einen Dekontaminationsbereich zwischen zwei Kommunikationsräumen zu schaffen, insbesondere, wenn einer von ihnen unter strenger mikrobiologischer Kontrolle gehalten werden soll. Schimmelpilzsporen und Bakterien, die frei zwischen den Räumen zirkulieren, werden durch UV-C-Strahlen zerstört, wodurch die Möglichkeit der Ablagerung auf der Oberfläche vermieden und die Haltbarkeit folglich verlängert wird.
Herkömmliche Reinigungsmethoden reichen oft nicht aus, um ein hohes Maß an Hygiene zu gewährleisten, dass nur durch den Einsatz der UV-C-Technologie erreicht werden kann. Die Umgebungen und Räumlichkeiten der Lebensmittelprozesse müssen desinfiziert werden, um die branchenüblichen hohen Hygiene- und Qualitätsstandards aufrechtzuerhalten. Mit UV-FLOW ist es möglich, auf einfache, unmittelbare und sichere Weise eine bakterizide Barriere zwischen „grauen“ und „weißen“ Bereichen zu schaffen oder die Luft in den Räumen im Allgemeinen zu behandeln, ohne Wärmeentwicklung, ohne chemische Substanzen und ohne jegliche Kontraindikation. Es hat sich gezeigt, dass im Lebensmittelsektor die Erhöhung des Hygieneniveaus eine konsequente und allgemeine Steigerung der Produktqualität ermöglicht. Das UV-FLOW erreicht die Reduktion (99%) von Bakterien wie Bacillus, Coli, Clostridium, Legionella, Vibrio, Salmonella, Pseudomonas, Staphylococcus, etc. in wenigen Sekunden nach der Operation.

UV-FLOW-C besteht aus::

Die UV-FLOW-Serie umfasst eine Auswahl an Einwegleuchten, die sich je nach UV-C-Leistung der Lampe unterscheiden.
UV-FLOW hat eine Edelstahlstruktur und ist mit schwarzen, wabenförmigen regelbaren Flügeln ausgestattet, die den Strom der UV-Strahlen leiten. Die Installation kann mit Hilfe von speziellen Halterungen, die den Durchfluss lenken, so erfolgen, dass eine "UV-Lamelle" entsteht, die vom Gerät aus auf den Boden (UV-C-Barriere) oder an die Decke strahlt, wenn die oberen Schichten der Räume behandelt werden sollen. Nach oben gerichtet, wird eine kontinuierliche Desinfektion der Umgebungsluft erzielt, die natürlich im Raum zirkuliert und den normalen konvektiven Bewegungen folgt. Die UV-FLOW-Serie ist die einzige, die speziell für dieses Ziel mit doppeltem Verwendungszweck entwickelt wurde. Die UV-FLOW erfordert keine besondere Wartung, außer für den regelmäßigen Austausch der Lampen, wird vollständig in Italien gebaut, mit hochwertigen Materialien und extrem langlebig.

UV-FLOW-C
UV-FLOW-C